Best Treatment

Beste Behandlung finden


Medizinische Schwerpunkte

  • Gynäkologie
  • Regenerative Medizin - Stammzellen

Gesprochene Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Slowakisch

Vita 34

Stammzellen aus der Nabelschnur - sicher mit Vita 34
 

Flughafen: Wien 28 km
Bahnhof: 230 m
Öffentliche Verkehrsmittel: 230 m

Kontakt

Mooslackengasse 17, 1190 Wien | +43 1 5339443
http://www.vita34.at

Medizinische Einrichtung anfragen Medizinische Pakete

Lage

Vita 34 AG (Deutscher Platz 5, 04103 Leipzig, Deutschland) ist die Gesellschafterin mehrerer Unternehmen u.a. der Vita 34 Gesellschaft für Zelltransplantate (Mooslackengasse 17, 1190 Wien, Österreich), die verantwortlich für den Betrieb in Österreich ist. Gemeinsam bilden die Tochtergesellschaften den Konzern Vita 34. Im deutschsprachigen Raum ist Vita 34 die älteste und größte private Stammzellbank.
 

Beschreibung

Vita 34 in Leipzig ist ein Pionier unter den privat geführten Nabelschnurblutbanken in Europa und die größte Stammzellbank im deutschsprachigen Raum. Als Full-Service-Anbieter bietet Vita 34 Kollektionslogistik, Vorbereitung und Lagerung von Nabelschnurblut und Gewebe an. Unter Verwendung der sogenannten Kryokonservierung werden Zellen und Gewebe bei Temperaturen von minus 180 Grad Celsius konserviert und können bei Bedarf als Teil einer medizinischen Therapie verwendet werden. Derzeit werden Nabelschnurblut und Gewebe von mehr als 150.000 Kindern aus deutschen und anderen europäischen Ländern gelagert. Stammzellen, die bei Vita 34 gelagert wurden, konnten bereits in 30 Fällen im Rahmen von Behandlungen, Einzelfällen und Studien erfolgreich eingesetzt werden. Dazu gehörten die Anwendung von Nabelschnurblut bei frühkindlichen Hirnschäden und Blutkrankheiten sowie in einer Studie zur Behandlung von Typ-1-Diabetes. Die hier gewonnenen Erfahrungen sind im deutschsprachigen Raum einzigartig.

Latest Blogs


Vita 34

Mooslackengasse 17
1190 Wien
Österreich

Karte vergrößern (Google) +